Nicht sichere elektrische Anlagen und Betriebsmittel können zu Unfällen führen, bei denen Personen dauerhaft zu Schaden oder zu Tode kommen. Darüber hinaus können Geräteschäden, die aus mangelnder Wartung / Prüfung entstehen, teure Reparatur- oder Ersatzgerätekosten, wirtschaftliche Ausfälle durch Produktionsunfähigkeit oder sogar Brand in Ihrem Betrieb verursachen.

Die vorsorgliche Elektroprüfung gem. DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3) verringert das Risiko solcher Folgen maßgeblich!

Rechtssicherheit und Schutz

Die ordnungsgemäße Durchführung bietet Ihnen darüber hinaus im Falle eines doch eintretenden Schadens Rechtssicherheit und Schutz. Der Nachweis kann entscheidend sein bei Fragen,

  • ob Ihre Versicherung für entstandene Schäden aufzukommen hat – darunter fällt nicht zuletzt auch Ihre Brandschutzversicherung,
  • ob Sie bei Schadensersatzansprüchen juristisch zur Verantwortung gezogen werden,
  • ob Sie mit Bußstrafen durch die Berufsgenossenschaften rechnen müssen.

 

Die Elektroprüfung sorgt für eine vorbildliche Arbeitssicherheit, verringert das Risiko für Ausfallzeiten und erhöhte Reparaturkosten, zeigt Strom- und Energiesparpotentiale in Ihrem Betrieb auf und hilft Ihnen im Schadensfall gegenüber Versicherungen und Berufsgenossenschaften!