Die Teilnehmer erlernen die wichtigsten Grundlagen und Werkzeuge des Umweltmanagements und deren praktische Umsetzung im betrieblichen Alltag kennen.

Grundlagen des betrieblichen Umweltschutzes:

  • Entsorgung von Abfällen, Störfallverordnung, REACH,
  • Entsorgung von Abwasser,Wasserreinhaltung, WHG, VaWs,
  • Entsorgung von Abluft, BImSchG, TA Luft, Emmisions- und Immisionsgrenzwerte,
  • Schallschutz
Dauer:

6 UE

Abschluss: Teilnahmezertifikat