Die Teilnehmer lernen alle wesentlichen gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Sicherheit im Betrieb und deren praktische Umsetzung kennen. Sie erlernen den sicheren und vorschriftsmäßigen Umgang mit Gefahrstoffen.

Das Seminar berücksichtigt die Vorgaben der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) von 2015.

Grundlagen der betrieblichen Sicherheit:

  • technische, organisatorische, persönliche Maßnahmen
    • Umgang mit Gefahrstoffen,
    • Unterweisungen,
    • Körperschutz (PSA),
  • Sicherheitsvorschriften,
  • Betriebsanweisungen,
  • Sicherheitsdatenblätter,
  • Erlaubnisschein,
  • Meldungsbuch, technisches Schichtbuch,
  • Unfallverhütungsvorschriften
Dauer:

8 UE

Abschluss: Teilnahmezertifikat